17. Jan 2020 - Internationaler Samplerbeitrag \ international sampler participation
Mindreaper werden auf dem kommenden DVD-Sampler des brasilanischen Labels "Imperative Music" vertreten sein. Der Song "New Age Tyranny" wird sowohl audio, als auch visuell für die Fans rund um den Globus präsentiert. Das Erscheinungsdatum ist bereits im Feburar.

Infos online >>>hier <<< und auf Facebook >>>hier<<<

//english//

Mindreaper will be represented on the upcoming DVD sampler by the Brazilian label "Imperative Music". The song "New Age Tyranny" is presented both audio and visual for fans around the world. The release date is already in February.

More information >>>here<<< an on facebook >>>here<<<
16. Jan 2020 - Live Live Live
Nachdem letzte Woche leider das Konzert im Schwarzen Bär in Worms abgesagt worden ist, gibt es nun noch eine weitere Bestätigung zu den bereits bekannten Terminen.


Lineupänderung: Ohne "Sober Truth" und "Bloodjob" dafür mit "Pentarium" und "Reflexor"





  • 18.01.2020 - Raging Storm Concert, Junity (Friedberg) mit "Betrayal", "Profet", "Pentarium", "Reflexor" und "Sindustry"

  • 31.01.2020 - Alexander the Great (Mainz) - mit "Orcus Patera"

  • 01.02.2020 - Black Pearl (Wetzlar) - mit "Vampyrette" und "Morbid Jester"


//englisch//

After the concert in the Black Bear in Worms was unfortunately canceled, there is now another confirmation on the already known dates.

Horns Up!
19. Dec 2019 - Besetzungswechsel / lineup change
Marcel Schneider ist der neue Mann hinter den Kesseln bei Mindreaper!
Zum ersten mal als Ersatz-Empfehlung im November 2017 bei einem Gig in Leipzig für Manuel eingesprungen und jüngst vor wenigen Wochen im Rahmen der Klassenfahrt mit Sober Truth und Orcus Patera, wird Marcel nun offiziell als Timekeeper und knüppelnde Groove Machine für uns trommeln.
Seinen ersten "offiziellen" Einsatz wird er direkt am Freitag, 20.12., beim Bauhaus Live Troisdorf // Revival Edition III haben. Erscheint reichlich!

Marcel ist natürlich weiterhin aktiv an den Drums bei Perception Confused, die wir euch hiermit ebenso wärmstens empfehlen möchten!


Pic by Katharina Hofius

//english//

Please welcome our new drummer Marcel to the Mindreaper family!
First recommended by our former drummer Manuel in Nov 2017, he once again jumped in for Manuel at the "Klassenfahrt" event a few weeks back and will have his first "official" deployment this Friday at the last gig for this year.
18. Dec 2019 - Besetzungswechsel / lineup change
Wie vor Kurzem mal angekündigt, stehen größere Neuigkeiten ins Haus.
Nicht immer können alle Neuigkeiten freudig sein und so haben wir mitzuteilen, dass unser Schlagzeuger Manuel sich in Absprache mit dem Rest der Band entschieden hat Mindreaper zu verlassen. Das Wort gehört an der Stelle Manuel:

===================
Liebe Fans und Freunde,
ich habe euch eine traurige Mitteilung zu machen. In den letzten Monaten habe ich leider nicht die Zeit gefunden, die eine Band wie Mindreaper gebraucht und verdient hätte. Seit ich mit dem Referendariat angefangen habe ist es für mich nicht einfacher geworden regelmäßig zu Üben und mich aktiv mit Mindreaper zu beschäftigen. Als unser Ersatzdrummer eine Bemerkung machte, dass er Interesse hätte der Band fest beizutreten, war schnelles Handeln gefragt. Da ich nicht weiß, wie sich mein Leben in den nächsten Jahren entwickelt und ich somit keine Verbesserung der Situation in Aussicht stellen kann, wurde schnell deutlich, dass das eine sehr sinnvolle Lösung ist.
Da ich den bisherigen Ersatzdrummer selbst empfohlen hatte und ich mein erstes Bier schon mit ihm getrunken habe, bevor ich es kaufen durfte, weiß ich ganz genau, dass das Niveau der Band mit diesem Wechsel um keinen Millimeter fallen wird. Deshalb habe ich mich dazu entschieden die Band zu verlassen.
Ich kann in meinen 8 Jahren Mindreaper auf eine wirklich schöne Zeit zurückblicken. Angefangen hat das Ganze damals in einem völlig überfüllten Rockkeller in Alsfeld, einem Auftritt auf dem Metalfest Ost und der Veröffentlichung des Albums „Human Edge“. Seitdem hat sich eine Menge getan. Neben einigen Besetzungswechseln und vielen Gigs in wirklich coolen Locations folgten in den letzten Jahren eine Tour mit Six Feet Under, eine knapp 8000 km lange Tour durch Russland, die Veröffentlichung des Albums „Mirror Construction“ und vieles vieles mehr.
Ganz klar, dass man da auch mal eine Träne wegdrücken muss, wenn man so etwas jetzt hinter sich lassen muss. Dennoch weiß ich, dass diese Entscheidung sowohl für die Band, als auch für mich, 100%ig richtig ist! Außerdem...
...aus der Band heißt ja nicht aus der Welt. Man wird mich trotzdem immer mal wieder auf Mindreaper Konzerten antreffen können (dann jedoch vermutlich meistens vor der Bühne). Ansonsten werde ich auch weiterhin mit unserem Sänger an den Vocallines arbeiten und vielleicht auch für den aufmerksamen Hörer auf dem kommenden Album hier und da mal zu hören sein.
Danke für die geile Zeit!
Beste Grüße
Manuel
===================

Dieser Schritt, den wir bandintern lange durchdiskutiert haben, ist niemandem leichtgefallen und wir wünschen Manu auf seinem weiteren beruflichen und vor allem musikalischen Weg alles Gute! Wie erwähnt, wird Manuel mit diesem Schritt jedoch nicht aus der Welt sein und uns bei den kommenden Albumaufnahmen im Bereich Vocals weiterhin unterstützen und zudem seine geplanten Backingvocals einschreien, wie das auch schon auf der "Mirror Construction" der Fall war!
Gleichzeitig möchten wir euch aber auch Manuels weiteres musikalisches Schaffen ans Herz legen, da er nach wie vor bei Destince am Frontmikro tätig sein wird und nicht zu vergessen, seine unermüdliche Arbeit als Veranstalter für das Chaostraum Open Air!
Seinen letzten Dienst am Schlagzeug für Mindreaper wird Manuel bei der Black Pearl Metal Night am 01.02.20 in Wetzlar verrichten. Wir hoffen ihr tragt euch das Datum in den Kalender ein und seid dabei, wenn wir Manuel vor heimischer Kulisse verabschieden!
"Horns up!" für Manuel
Infos über seinen Nachfolger gibt es morgen!



//english//

Our Drummer Manuel leaves the band becouse a lack of time. He has to concentrate on his clerkship.

We wish him all the best for his future. Thank you, brother!

PS: The work on the vocals with our singer will both continue and so his vocals will find their way to the next album.